Selbstverwaltung

Das Erziehungs- und Unterrichts­wesen, aus dem ja doch alles geistige Leben herauswächst, muß in die Verwaltung derer gestellt werden, die erziehen und unterrichten. Niemand gibt Vorschriften, der nicht gleichzeitig selbst im lebendigen Unterrichten und Erziehen drinnen steht. Kein Parlament, keine Persönlich­keit, die vielleicht einmal unterrichtet hat, aber dies nicht mehr selbst tut, sprechen mit (GA 23; S.10).